ISO27001

Wie die Implementierung gelingt

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer erlernen Methoden zur Abwicklung eines ISMS-Projektes für die Themenblöcke Roadmap, Gap- und Risikoanalyse, Policies, Rollenbild und Audits.

Inhalte

PDF Konfigurator

    Motivation:

    • Je nach Optimierungsmaßstab der Implementierung (Zeit,
    • Kosten, parallel zum oder integriert in den Regelbetrieb)
    • haben dabei verschiedene Varianten der
    • Zertifizierungsimplementierung besondere Vor- und
    • Nachteile, auf die Rücksicht genommen werden muss,
    • um das optimale Ergebnis eines möglichst reibungsfrei,
    • effektiv und effizient implementierten ISMS
    • (Informationssicherheits-managementsystem) zu erreichen.

    Inhalt und Themenblöcke

    • Roadmap-Erstellung und Kostenvorschau
    • Gap- und Risikoanalyse
    • Risk Treatment Plan
    • Erstellung des Statement of Applicability
    • Erstellung und Ausrollen von Policies & Procedures
    • Rollenbild und -gestaltung des ISMS-Managers
    • Eingliederung des ISMS in die Organisation
    • Ablauf von Stage-1 und Stage-2 Audits
    • Umgang mit dem Auditergebnis
    • Caveats und Fallstricke in KMU’s und Großunternehmen

    Zielgruppe

    IT Professional

    Voraussetzungen

    Keine

    Dauer und Investition

    Seminardauer: 3 Tag(e)
    € 2100,- pro Teilnehmer excl. MwSt.

    Individuelle Firmenseminare
    Frühbucher-Bonus möglich
    Mehr Teilnehmer?
    Punktekarte

    Beschreibung

    Verstärkt stellen sich Unternehmen der Frage, ob und wie sie ISO 27001 implementieren sollen. Dort wo die Entscheidung für eine Implementierung gefallen ist, werden allerlei Fragen zum Projektablauf, den Inhalten, den möglichen Kosten und der Involvierung Externer aufgeworfen.

    Hinweis

    Für die genannten Themenblöcke werden Varianten der Durchführung diskutiert und in praktischen Beispielen geübt.