Verhandeln nach dem Harvard Modell

Grundlagen

Ihr Nutzen

Nach diesem Seminar sind Sie im Stande ihre Ziele für eine Verhandlung genau zu definieren, die notwendigen persönlichen Rahmenbedingungen zu schaffen und schließlich effektiver, zielgerichteter und präziser zu kommunizieren und zu verhandeln. Sie trainieren, in Stresssituationen einen kühlen Kopf zu bewahren und professionell und sicher aufzutreten.

Inhalte

PDF Konfigurator

    Tag 1

    • Was bedeutet „Verhandeln"?
    • Grundlagen des Harvard-Modells
    • Position versus Ziel
    • Richtige Zieldefinitionen für Verhandlungen
    • Grundlagen der Kommunikation in Verhandlungen
    • Unsere Wahrnehmung und Informationsverarbeitung
    • VernahdlungspartnerInnen einschätzen können
    • Emotionen wahrnehmen und nutzen
    • mit emotionalen Herausforderungen umgehen
    • Verhandlungstechnik (basierend auf dem
    • Harvard-Modell)
    • Die Trennung von Sache und Beziehung
    • Erkennen von Interessen
    • Finden von Alternativen
    • Objektiv Beurteilen und Entscheiden

    Tag 2

    • Der Ablauf einer erfolgreichen Verhandlung
    • Rahmenbedingungen schaffen
    • die Führung übernehmen
    • die Verhandlung aktiv steuern
    • die Ziele im Auge behalten
    • professionell abschließen
    • Professionelle Fragetechnik
    • mit Fragen führen
    • Fragetechnik gezielt einsetzen
    • Beziehung und Empathie in Verhandlungen
    • Wie kann ich aktiv zuhören?
    • Sachgerecht und zielorientiert verhandeln
    • Tipps und Tricks für Profi-VerhandlerInnen
    • Unsauberen Tricks begegnen
    • Komplexe Verhandlungen meistern
    • Verhanldungen aus der "Sackgasse" führen
    • Der erfolgreiche Verhandlungsabschluss
    • Wie erreiche ich eine Win-win-Situation?
    • Professionell abschließen
    • Nachbereitung einer Verhandlung

    Methodik

    • Moderierte Gruppendiskussion
    • Gruppenarbeiten und Gruppenübungen
    • Feedback durch Trainer und Seminarteilnehmer
    • Videoanalyse
    • Lernen heißt Tun – deshalb liegt der Focus des Seminars
    • auf dem aktiven Üben und Arbeiten. Der Input des
    • Trainers stellt die Basis, auf der die Teilnehmer ihre
    • eigenen Handlungs- und Kommunikationsmuster
    • erkennen, definieren und – unter Anleitung des
    • Trainers - weiter entwickeln.

    Zielgruppe

    Alle

    Voraussetzungen

    Grundlagen der Kommunikation,Erfolgreiche Kommunikation, Grundlagen Grundlagen der Rhetorik;~3739 bei Schwerpunkt Verkauf: Verkaufstraining kompakt;~3772 oder dem entsprechende Kenntnisse.

    Dauer und Investition

    Seminardauer: 2 Tag(e)
    € 700,- pro Teilnehmer excl. MwSt.

    Individuelle Firmenseminare
    Frühbucher-Bonus möglich
    Mehr Teilnehmer?
    Punktekarte

    Beschreibung

    Sehr oft nehmen Verhandlungen einen unbefriedigenden Verlauf: Wir sind gestresst, weil wir mit aggressivem oder unfairem Verhalten konfrontiert sind, oder uns diese Situation schlicht überfordert. Insbesondere Verhandlungen, die uns an unsere subjektive Grenze führen, benötigen eine gründliche Vorbereitung, eine ausgesuchte Strategie und eine zielgerechte Taktik, damit beide Seiten zu einem zufriedenenstellenden Ergebnis gelangen.

    Hinweis