Visual Basic for Applications

Software Development mit .NET und VSTO

Ihr Nutzen

Sie lernen, Office-Applikationen bzw. (COM-) Add-Ins unter Ausnutzung der Möglichkeiten des .NET Frameworks zu entwickeln.

Inhalte

PDF Konfigurator

    1. Tag

    • Verwenden der Visual Studio Tools for Office
    • Architektur
    • Übersicht über die Projektvorlagen
    • Features & Möglichkeiten
    • Neuerungen im Office Objektmodell
    • Programmierbarkeit der neuen Office Elemente
    • Erstellen einer Benutzerschnittstelle - Ribbons, Menüs
    • Benutzerdefinierte Aufgabenbereiche erstellen
    • Custom Controls
    • Anpassen der Backstage View
    • Unterstützung für die Office Open XML Dateiformate
    • Entwickeln von Lösungen für Word
    • Word-Projekttypen
    • Das Word-Objektmodell

    2. Tag

    • Entwickeln von Lösungen für Excel
    • Excel-Projekttypen
    • Das Excel-Objektmodell
    • Entwickeln von Lösungen für Outlook
    • Besonderheiten von Outlook: Explorer, Inspector
    • Programmierbarkeit von Outlook-Formularen
    • Outlook Forms Regions
    • Einbinden von Exchange Web Services

    3. Tag

    • Sichern, Verteilen und Aktualisieren von Office Lösungen
    • Click-Once Deployment, Publishing Options
    • Setup-Projekte
    • Schnittstellen
    • Interop Assemblies
    • Com-Visible .Net Komponenten
    • Add-Ins für andere Programme
    • Microsoft Office Access
    • Microsoft Office PowerPoint
    • Microsoft Office InfoPath

    Zielgruppe

    Developer

    Voraussetzungen

    Programming with Microsoft Visual Basic .NET Visual Studio, Programming in Visual Basic oder Programming with C# ~2320 bzw. Erfahrung im Programmieren mit einer .NET Sprache und im Umgang mit .NET Framework Erfahrung mit Microsoft Office

    Dauer und Investition

    Seminardauer: 3 Tag(e)
    € 1200,- pro Teilnehmer excl. MwSt.

    Individuelle Firmenseminare
    Frühbucher-Bonus möglich
    Mehr Teilnehmer?
    Punktekarte

    Beschreibung

    Visual Studio Tools for Office stellen Entwicklern eine .NET-basierte API (Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung) auf Basis einer vollwertigen Entwicklungsumgebung zur Verfügung. Damit können alle Funktionalitäten und Möglichkeiten des .Net Frameworks in der Office Programmierung genutzt werden.

    Hinweis

    Mit VSTO programmieren Sie Applikationen bzw. (COM-) Add-Ins für Word, Excel, Outlook, PowerPoint, Visio, InfoPath oder Project. Im Seminar wird Visual Studio 2010 verwendet.