ORACLE Database

Administration Workshop

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar verstehen Sie die Konzepte der Oracle Datenbank und können Datenbankinstanzen installieren, konfigurierung und warten. In diesem Intensivworkshop werden die Inhalte intensiv und komprimiert vermittelt.

Zielgruppe

IT Professional

Voraussetzungen

Seminar ORACLE Introduction to SQLORACLE Database, Introduction to SQLoder praktische Erfahrung mit SQL

Dauer und Investition

Seminardauer: 5 Tag(e)
€ 4.500,- pro Teilnehmer excl. MwSt.
Individuelle Firmenseminare
Frühbucher-Bonus möglich
Mehr Teilnehmer?
Punktekarte

Hinweis

D79027, Dieses Seminar wird mit einem zertifizierten Trainingspartner durch geführt und dient somit auch als Vorbereitung für Ihre Zertifizierung.

Original-Seminar

D79027 mit digitalen Seminarunterlagen.

InhalteAlle Details anzeigen

    1. Tag

    • Oracle Database-Architektur
    • Oracle Database 12c – Einführung
    • Oracle Database-Architektur – Überblick
    • Oracle Database – Instanzkonfigurationen
    • Bei der Oracle Database-Instanz anmelden
    • Oracle Database – Memorystrukturen (Überblick)
    • Prozessarchitektur – Beschreibung
    • Prozessstrukturen
    • Startreihenfolge der Prozesse
    • Installation der Oracle-Software – Grundlagen
    • Installation planen
    • Oracle Linux mit Oracle RDBMS Pre-Install RPM konfigurieren
    • Betriebssystemgruppen und -benutzer
    • Umgebungsvariablen
    • Umgebung des Oracle-Softwareeigentümers konfigurieren
    • Oracle Universal Installer (OUI)
    • Installationsoption – Silent-Modus
    • Oracle Database-Software installieren
    • Oracle Database – Systemanforderungen
    • Betriebssystemgruppen und -benutzer erstellen
    • Installationsarten
    • Oracle-Datenbanken mit DBCA erstellen
    • Storage-Struktur für Datenbanken planen
    • Datenbanktypen (nach Workload)
    • Geeigneten Zeichensatz wählen
    • Zeichensätze verwenden – Grundlagen
    • Initialisierungsparameter NLS_LANG einstellen
    • Datenbank-Konfigurationsassistent (DBCA)
    • Tools für die Oracle Database-Verwaltung
    • Tools für die Oracle Database-Verwaltung – Einführung
    • SQL*Plus
    • SQL Developer
    • Bei Oracle Enterprise Manager Database Express anmelden
    • Homepage von Enterprise Manager Database Express
    • Enterprise Manager Cloud Control-Framework
    • Enterprise Manager Cloud Control

    2. Tag

    • Datenbankinstanzen verwalten
    • Initialisierungsparameterdateien
    • Oracle Database-Instanzen starten
    • Oracle Database-Instanzen herunterfahren
    • Logdateien anzeigen
    • Tracedateien
    • Dynamische Performance-Views
    • Data Dictionary
    • Oracle-Netzwerkumgebung konfigurieren
    • Oracle Net Services – Überblick
    • Oracle Net Listener – Überblick
    • Oracle-Netzwerkverbindungen herstellen
    • Bei einem Server anmelden
    • Tools zum Konfigurieren und Verwalten des Oracle-Netzwerks
    • Listener Control-Utility
    • Oracle Net-Konfigurationsassistent
    • Oracle Net Manager
    • Benutzersicherheit verwalten
    • Datenbankbenutzeraccounts – Überblick
    • Vordefinierte Administratoraccounts
    • Benutzer erstellen
    • Authentifizierung
    • Benutzeraccounts entsperren und Kennwörter neu festlegen
    • Berechtigungen
    • Rollen
    • Profile
    • Storage-Strukturen der Datenbank verwalten
    • Datenspeicherung
    • Datenbankblock – Inhalt
    • Storage-Struktur
    • Neue Tablespaces erstellen
    • DEFAULT Tablespaces – Überblick
    • Tablespaces verwalten
    • Tablespace-Informationen anzeigen
    • Oracle Managed Files
    • Speicherplatz verwalten
    • Speicherplatzverwaltung – Überblick
    • Blockspeicherplatz verwalten
    • Zeilen verketten und migrieren
    • Freien Speicherplatz in Segmenten verwalten
    • Segmenttypen
    • Extents zuweisen
    • Speicherplatz zuweisen
    • Tabellen ohne Segmente erstellen

    3. Tag

    • Undo-Daten verwalten
    • Undo-Daten – Überblick
    • Transaktionen und Undo-Daten
    • Undo-Informationen speichern
    • Undo-Daten und Redo-Daten – Vergleich
    • Undo-Daten verwalten
    • Undo-Aufbewahrung konfigurieren
    • Undo-Aufbewahrung garantieren
    • Größe von Undo Tablespaces fixieren
    • Gleichzeitigen Datenzugriff verwalten
    • Sperren – Überblick
    • Sperrmechanismus
    • Gleichzeitiger Datenzugriff
    • DML-Sperren
    • Enqueue-Mechanismus
    • Sperrkonflikte
    • Auditing in Oracle Database implementieren
    • Zuständigkeiten trennen
    • Datenbanksicherheit
    • Compliance überwachen
    • Standardmäßiges Datenbankauditing
    • Unified Auditing – Datentrail
    • Aufgabentrennung bei der Auditverwaltung (Rollen
    • AUDIT_ADMIN und AUDIT_VIEWER)
    • Audittrails konfigurieren
    • Auditoptionen angeben

    4. Tag

    • Backup und Recovery – Konzepte
    • Fehlerkategorien
    • Flashback-Technologie
    • Instanz-Recovery
    • Instanz-Recovery – Phasen
    • Instanz-Recovery optimieren
    • MTTR Advisor
    • Vollständiges und unvollständiges Recovery – Vergleich
    • Oracle-Lösungen für den Datenschutz
    • Backup und Recovery – Konfiguration
    • Wiederherstellbarkeit konfigurieren
    • Fast Recovery Area konfigurieren
    • Kontrolldateien spiegeln
    • Online-Redo-Logdatei
    • Online-Redo-Logdatei spiegeln
    • Archive Redo-Logdateien
    • Archiver-Prozess
    • Archive Redo-Logdateien – Benennung und Ziele
    • Datenbankbackups ausführen
    • Backuplösungen – Überblick
    • Oracle Secure Backup – Überblick
    • Benutzerverwaltete Backups – Überblick
    • Backup – Terminologie und Typen
    • Recovery Manager (RMAN)
    • Backupeinstellungen konfigurieren
    • Von Oracle vorgeschlagenes Backup
    • Kontrolldateien in Tracedatei sichern
    • Datenbank-Recoverys
    • Data Recovery Advisor
    • Verlust von Kontrolldateien
    • Verlust von Redo-Logdateien
    • Verlust von Datendateien im Modus NOARCHIVELOG
    • Verlust nicht kritischer Datendateien im Modus ARCHIVELOG
    • Verlust systemkritischer Datendateien im Modus ARCHIVELOG

    5. Tag

    • Daten verschieben
    • Daten verschieben – allgemeine Architektur
    • Oracle Data Pump
    • SQL*Loader
    • Externe Tabellen
    • Datenbankwartung
    • Datenbankwartung – Überblick
    • Alert-Historie anzeigen
    • Terminologie
    • Automatic Workload Repository (AWR)
    • Statistikebenen
    • Automatic Database Diagnostics Monitor (ADDM)
    • Advisory Framework
    • Enterprise Manager und Advisor
    • Performance verwalten
    • Performanceüberwachung
    • Tuningaktivitäten
    • Performanceplanung
    • Instanztuning
    • Performancetuning – Methoden
    • Performancetuning – Daten
    • Performance überwachen
    • Memory verwalten
    • Performance verwalten – SQL-Tuning
    • SQL-Tuning
    • Oracle Optimizer
    • SQL Plan Directives
    • Adaptive Ausführungspläne
    • SQL Advisor
    • Automatisches SQL-Tuning – Ergebnisse
    • Empfehlungen des automatischen Tunings implementieren
    • SQL Tuning Advisor

    Beschreibung

    Oracle ist eine Datenbank, die für Grid-Computing konzipiert ist. Neben Enterprise-Class Features wir Clustering, Skalierbarkeit und Hochverfügbarkeit sind intelligente Optimierungsfunktionen ein wichtiger Aspekt.