DevOps® Foundation

Grundlagen

Ihr Nutzen

Sie lernen in diesem Kurs, wie mit DevOps die unterschiedlichen Anforderungen und Ansichten zwischen Anwendungsentwicklung und IT-Betrieb dauerhaft im Unternehmensalltag überwunden werden. Die Zusammenarbeit wird besser strukturiert und somit beide Bereiche aufeinander ausgerichtet und zusammengebracht. Damit kann die IT neue oder zu verändernde Software sowie IT Services schneller und fehlerfreier erstellen, verfügbar machen und somit dem Business wie auch Kunden die größtmögliche Wertschöpfung ermöglichen.

Zielgruppe

IT Professional

Voraussetzungen

Keine formellen Voraussetzungen notwendig.

Dauer und Investition

Seminardauer: 2 Tag(e)
€ 1.640,- pro Teilnehmer excl. MwSt.
Individuelle Firmenseminare
Frühbucher-Bonus möglich
Mehr Teilnehmer?
Punktekarte

Termine
  • 06.09.2021 als Online-Webinar
  • 20.09.2021 als Online-Webinar
  • 04.10.2021 als Online-Webinar
  • 18.10.2021 als Online-Webinar
  • 15.11.2021 als Online-Webinar
  • 29.11.2021 als Online-Webinar
  • 13.12.2021 als Online-Webinar
Hinweis

DevOps® Kurse werden durch das Schulungsunternehmen Experteach durchgeführt. Im Seminarpreis sind die Prüfungsgebühren inkludiert.

InhalteAlle Details anzeigen

    Tag 1

    • Warum DevOps und warum jetzt? NoOps vs. NewOps
    • Bi-modale IT und ihre Herausforderungen
    • DevOps-Values und „CALMS“
    • Culture
    • Automation
    • Lean
    • Measurement
    • Sharing
    • Wichtigste DevOps-Begriffe wie z.B. „shift left“, Continuous Everything

    Tag 2

    • „Golden Circle“ und der Nutzen für Business und IT
    • Prinzipien und Praktiken wie die „Three Ways“, Continuous Integration, Continuous Delivery, Testen, DevSecOps sowie die „Theory of Constraints“
    • Verbindungen von DevOps und Agilität, Lean und IT Service Management
    • Kritische Erfolgsfaktoren und Key Performance Indicators
    • Die englischsprachige DevOps Foundation Prüfung findet am Ende des zweiten Trainingstages statt

    Beschreibung

    DevOps beschreibt einen Prozessverbesserungs-Ansatz aus den Bereichen der Softwareentwicklung und Systemadministration.