Windows Server 2016/2019

Hyper-V 4.0 and Container-Technologie

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar können Sie Datacenter-Infrastrukturen mit Hyper-V konfigurieren und implementieren. Sie verstehen die Konfiguration von Netzwerken, Storage und VMs und die Einrichtung von hochverfügbaren Hyper-V Clustern. Außerdem erlernen Sie die Konfiguration und Nutzung der Container-Technologie von Windows Server 2016.

Zielgruppe

IT Professional

Voraussetzungen

Gute Administrationskenntnisse inkl. Netzwerk und Active Directory in Windows Server 2016

Dauer und Investition

Seminardauer: 4 Tag(e)
€ 2000,- pro Teilnehmer excl. MwSt.
Individuelle Firmenseminare
Frühbucher-Bonus möglich
Mehr Teilnehmer?
Punktekarte

Termine
  • 02.12.2019 in Innsbruck
  • 10.02.2020 in Innsbruck
  • 28.09.2020 in Innsbruck
Hinweis

Dieses Seminar ist auch für die Administration von Hyper-V 2012 möglich. (excl. Tag 4 - fragen Sie uns).

InhalteAlle Details anzeigen

    1. Tag

    • Software Defined Datacenter
    • Überblick Virtualisierung
    • Hardware-Virtualization
    • Just enough Virtualization: Containerization
    • Nano und Core Implementierungen
    • Integration Hyper-V & System Center
    • Kurzvergleich zu vSphere
    • Konfiguration von Hyper-V
    • Server-Role und RBAC
    • Genutzte Hardware-Features
    • Netzwerk-Konfiguration
    • Virtuelle Switches
    • Hyper-V extensible Switch
    • Adapaterteaming
    • Bandbreiten-Kontrolle
    • RDMA
    • Ausblick High-Speed Networks (10G/40G/56G)

    2. Tag

    • Konfiguration von Hyper-V VMs
    • Konfiguration der virtuellen Hardware
    • Hardware Generations
    • vCPUs, BIOS Mode
    • Hardware Profiles
    • Dynamic Memory
    • Virtual Disks (VHD, VHDX, Differential)
    • Network Adapters and PXE
    • Nested Virtualization
    • Storage
    • VHD vs. VHDX
    • Windows Offloaded Data Transfer (ODX)
    • SMB 3.0 nutzen
    • iSCSI und MPIO nutzen
    • Snapshots
    • Funktionalität von Shapshots
    • Snapshots vs. Production Snapshots
    • Migration von VMs
    • Das Shared Nothing Modell
    • Live-Migration
    • Live-Storage-Migration

    3. Tag

    • High Availablilty
    • Hyper-V Replicas einrichten
    • Fail-Over Cluster für Hyper-V konfigurieren
    • Cluster Shared Volumes (CSV)
    • CSV 2.0 und CSV Cache
    • Scale Out File Server (SOFS)
    • Backup und Recovery Konzepte
    • Management
    • Cluster Rolling Upgrades
    • Cluster Aware Updates (CUA)
    • PowerShell Management

    4. Tag

    • Containerization I
    • Nano Server vs. Server Core
    • Implementierung von Nano Server
    • Nano Server Roles
    • Basic Admin Tasks for Nano Server
    • Containerization II
    • Windows Server Container einrichten
    • Hyper-V Container
    • Docker Container
    • Docker Client & Docker-Management
    • Starten und beenden von Containern
    • Isolation Levels verstehen
    • Patching & Management von Containern

    Beschreibung

    In Windows Server 2016 sind die herausragendsten Neuerungen der aktualisierte Hyper-Visor Hyper-V und die neuen Container-Technologien für Software-Defined Datacenters.