Datenschutz

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Ihr Nutzen

Nach diesem Seminar kennen Sie die Anforderungen an den Datenschutz in Organisationen und Unternehmen, bezogen auf die neue EU-DSGVO. Sie können die Rolle eines Datenschutzbeauftragten übernehmen und die relevanten Aufgaben sinnvoll steuern. Sie erlernen datenschutzrechtliche Regelungen zu vermitteln und in auf Sie zukommenden Situationen richtig zu handeln.

Inhalte

PDF Konfigurator

    1. Tag

    • Grundlagen des Datenschutzgesetzes
    • Grundlagen Datenschutzrecht
    • Das DSG2000 im Überblick
    • Das künftige Datenschutzgesetz
    • Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung
    • Formeller und materieller Datenschutz
    • Ablauf einer Prüfung
    • Datentransfers und Cloud-Computing
    • EU/US Privacy Shield
    • Outsourcing und dessen Auswirkung auf Datenrechtliches
    • Haftung, Risiken und Strafen
    • Rechte der Betroffenen
    • Die Rolle des Datenschutzbeauftragten
    • Die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
    • Die Stellung im Unternehmen
    • Ausübungsformen
    • Aufbau einer Datenschutz-Organisation
    • Der Datenschutzbeauftragte - ein Tausendsassa?

    2. Tag

    • Anforderungen an Technik und Organisation
    • Management, Organisation und Technik integrieren
    • Informations-Sicherheits-Management als Datenschutzaufgabe
    • Grundlagen ISO27001 Informationssicherheit
    • Kritische Erfolgsfaktoren
    • Folgenabschätzung
    • Themen aus der Praxis
    • E-Mail und Internet am Arbeitsplatz
    • Mitarbeiterüberwachung und deren Regelung
    • Datengeheimnis und Videoüberwachung
    • Data Breach Notification Duty

    3. Tag

    • Technisch-Organisatorische Maßnahmen
    • Welche Maßnahmen sind zuerst zu treffen?
    • Nachhaltigkeit bei Mitarbeitern und Vorgesetzen
    • Gedanken zu Schulung und Awareness
    • Entwicklung eines Datenschutz-Prozesses
    • Wo fangen Sie an?
    • Konzepte für Datenschutzprojekte
    • Aufbau einer internen Datenschutz-Organisation
    • Ablauf einer rechtlichen Prüfung in der Praxis
    • Verfahrensverzeichnisse
    • Standard-Vertragsklauseln
    • Dienstleisterverträge
    • Zustimmungserklärungen

    Termine

    • 26.09.18, Innsbruck
    • 15.10.18, Salzburg
    • 21.11.18, Innsbruck
    • 04.02.19, Innsbruck
    • 06.05.19, Salzburg
    • 14.10.19, Innsbruck
    • 25.11.19, Salzburg
    Ihr Wunschtermin ist nicht dabei?
    Mich bei Termingarantie benachrichtigen.

    Zielgruppe

    Datenschutzbeauftragte, und Menschen die es werden möchten.

    Voraussetzungen

    Keine

    Dauer und Investition

    Seminardauer: 3 Tag(e)
    € 1850,- pro Teilnehmer excl. MwSt.

    Individuelle Firmenseminare
    Frühbucher-Bonus möglich
    Mehr Teilnehmer?
    Punktekarte

    Beschreibung

    Nach dem neuen EU Rechtsrahmen (EU-DSGVO) ist ab 2018 für Datenschutz für bestimmte Organisationen und Unternehmen ein Datenschutzbeauftragter notwendig.

    Hinweis

    Das Seminar bereitet Sie auf die Zertifizierung der staatlich vom BMWFW anerkannten Organisation CIS-Certification & Information Security Services vor. Die Prüfung kann zum Preis von EUR 345,- exkl. Ust. in Innsbruck oder Wien abgelegt werden. Prüfungstermine siehe Link unter Zusatzleistungen.

    Zusatzleistungen