Excel

Workshop: Makros und VBA

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erhalten Sie das notwendige Wissen für die Erstellung von Lösungen auf Basis der Programmiersprache Visual Basic for Applications. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, mittels VBA in Excel Makros zu erstellen.

Inhalte

PDF Konfigurator

    1. Tag

    • Grundlagen
    • Aufbau und Erweitern von Makros
    • Aufrufen von Makros
    • Kennenlernen der Entwicklungsumgebung
    • Visual Basic Sprachelemente
    • Variablen und Konstanten
    • Schleifen, Abfragen und Konstrukte
    • Funktionen und Prozeduren
    • Aufbau von VBA-Projekten
    • Programmieren mit Objekten
    • Der Objektkatalog
    • Klassen, Methoden und Objekte
    • Ereignisorientiertes Programmieren
    • Einfache Benutzerdialoge
    • Haltepunkte und Debugging
    • Fehlerbehandlung
    • Übersicht der Objektmodelle der Officeprogramme

    2. Tag

    • Das Excel Objektmodell
    • Programmieren mit Tabellen und Zellen
    • Programmieren mit Diagrammen
    • Eigene Funktionen entwickeln (UDFs)
    • Verwenden von Add-Ins
    • Formulare und Benutzerdialoge
    • Benutzerdialoge entwerfen
    • Dialoge und Benutzerführung
    • Weiterführende Techniken
    • Office Ribbons erstellen
    • Nutzen von COM Objekten
    • Einfacher Datenbankzugriff mit ADO
    • Einstellungen in der Registrierung speichern

    Termine

    • 02.07.18, Salzburg
    • 05.11.18, Innsbruck
    • 10.12.18, Salzburg
    Ihr Wunschtermin ist nicht dabei?
    Mich bei Termingarantie benachrichtigen.

    Zielgruppe

    Anwender, Developer

    Voraussetzungen

    MS-Excel, VertiefungExcel 2013, Vertiefung: Funktionen und Pivottabellen oder entsprechende Erfahrungen

    Dauer und Investition

    Seminardauer: 2 Tag(e)
    € 800,- pro Teilnehmer excl. MwSt.

    Individuelle Firmenseminare
    Frühbucher-Bonus möglich
    Mehr Teilnehmer?
    Punktekarte

    Beschreibung

    Visual Basic for Applications ist die Programmiersprache für die MS Office Produktpalette.

    Hinweis

    Das Seminar ist geeignet für die Excel-Versionen 2010/2013 und 2016.