Führung III: Führungsstärke entwickeln

Grundlagen

Ihr Nutzen

Sie erarbeiten ihre eigenen Wertvorstellungen und Antriebsfedern. Dadurch werden Sie klarer in Ihrer Wirkung - ein Beitrag zu Erhöhung ihrer Führungskompetenz. Stärken Sie Führungswirksamkeit in dem Sie sich stärken.

Zielgruppe

Führungskräfte

Voraussetzungen

Führungserfahrung, erweiterte Führungsverantwortung

Dauer und Investition

Seminardauer: 2,5 Tag(e)
€ 1350,- pro Teilnehmer excl. MwSt.
Individuelle Firmenseminare
Frühbucher-Bonus möglich
Mehr Teilnehmer?
Punktekarte

Hinweis

Dieses Seminar findet in einem Kloster statt und basiert sehr stark auf Selbstreflexion und Erfahrungsaustausch. Die Umsetzbarkeit der Theoriemodelle im Managementalltag steht im Vordergrund.

InhalteAlle Details anzeigen

    Tag 1

    • Wieso eine Auseinandersetzung mit Haltung
    • Zusammenhang Haltung, Werte und Führungshandlungen
    • Klarheit durch Selbstreflexion
    • Stärkung der Identität in wandelnden Umwelten

    Tag 2

    • Philosophie für Entdeckung der eigenen Haltung
    • Management relevante Ansätze aus der Philosophie
    • Philosophie als Quelle der Selbstreflexion nützen
    • Übertrag in die eigene Führungspraxis

    Tag 3

    • Das eigene Führungsverständnis
    • Das ICH im Führungskontext erkennen
    • Umsetzungsmöglichkeiten definieren
    • Authentizität entwickeln
    • Ab 8 Teilnehmern wird dieses Seminar mit 2 Trainern durchgeführt.
    • Aufteilung der 2,5 Tage
    • Start 1.Tag: 16:00
    • Ende am 3. Tag: 17:00

    Beschreibung

    Führung in einem komplexen Umfeld verlangt von Führungskräften ein klares, authentisches Rüstzeug. Gleichzeitig spüren Führungskräfte, dass sie sich auf Führungsinstrumente und -prozesse immer weniger verlassen können. Führungsstärke entsteht durch das nutzen der eigenen Person und dem Gestalterischen Einbeziehen der Umwelt - nichts anderes ist Leadership