Führung III: Führungsstärke entwickeln

Grundlagen

Ihr Nutzen

Sie erarbeiten ihre eigenen Wertvorstellungen und Antriebsfedern. Dadurch werden Sie klarer in Ihrer Wirkung - ein Beitrag zu Erhöhung ihrer Führungskompetenz. Stärken Sie Führungswirksamkeit in dem Sie sich stärken.

Inhalte

PDF Konfigurator

    Tag 1

    • Wieso eine Auseinandersetzung mit Haltung
    • Zusammenhang Haltung, Werte und Führungshandlungen
    • Klarheit durch Selbstreflexion
    • Stärkung der Identität in wandelnden Umwelten

    Tag 2

    • Philosophie für Entdeckung der eigenen Haltung
    • Management relevante Ansätze aus der Philosophie
    • Philosophie als Quelle der Selbstreflexion nützen
    • Übertrag in die eigene Führungspraxis

    Tag 3

    • Das eigene Führungsverständnis
    • Das ICH im Führungskontext erkennen
    • Umsetzungsmöglichkeiten definieren
    • Authentizität entwickeln
    • Ab 8 Teilnehmern wird dieses Seminar mit 2 Trainern durchgeführt.
    • Aufteilung der 2,5 Tage
    • Start 1.Tag: 16:00
    • Ende am 3. Tag: 17:00

    Zielgruppe

    Führungskräfte

    Voraussetzungen

    Führungserfahrung, erweiterte Führungsverantwortung

    Dauer und Investition

    Seminardauer: 2,5 Tag(e)
    € 1350,- pro Teilnehmer excl. MwSt.

    Individuelle Firmenseminare
    Frühbucher-Bonus möglich
    Mehr Teilnehmer?
    Punktekarte

    Beschreibung

    Führung in einem komplexen Umfeld verlangt von Führungskräften ein klares, authentisches Rüstzeug. Gleichzeitig spüren Führungskräfte, dass sie sich auf Führungsinstrumente und -prozesse immer weniger verlassen können. Führungsstärke entsteht durch das nutzen der eigenen Person und dem Gestalterischen Einbeziehen der Umwelt - nichts anderes ist Leadership

    Hinweis

    Dieses Seminar findet in einem Kloster statt und basiert sehr stark auf Selbstreflexion und Erfahrungsaustausch. Die Umsetzbarkeit der Theoriemodelle im Managementalltag steht im Vordergrund.