JAVA

Fundamentals of the Java Programming Language

Ihr Nutzen

Dieser Kurs bietet den Teilnehmern eine ausgezeichnete Einführung in die Programmierung mit Java. Die Teilnehmer erhalten ein umfassendes Grundlagenwissen zur Programmiersprache Java, auf dem sie später aufbauen können.

Inhalte

PDF Bildungsweg SUN Java Konfigurator

    1. Tag

    • Einführung in Java
    • Programmiersprache Java
    • Das Java Development Kit (JDK)
    • Ein Programm mit Java erstellen
    • Ablauf bei der Programmerstellung
    • Aufbau einer Anwendung
    • Ein Java-Programm mit dem Java-Compiler javac kompilieren
    • Ein Java-Programm mit dem Interpreter java ausführen
    • Problembehandlung
    • Grundlegende Sprachelemente
    • Was ist die Syntax?
    • Bezeichner und reservierte Wörter
    • Quelltext dokumentieren
    • Anweisungen in Java erstellen
    • Primitive Datentypen
    • Literale für primitive Datentypen
    • Mit lokalen Variablen arbeiten
    • Werte zuweisen
    • Typkompatibilität und Typkonversion
    • Konstanten – unveränderliche Variablen
    • Arithmetische Operatoren und Vorzeichenoperatoren
    • Vergleichsoperatoren und logische Operatoren
    • Daten aus- und eingeben

    2. Tag

    • Kontrollstrukturen
    • Kontrollstrukturen einsetzen
    • if-Anweisung
    • if-else-Anweisung
    • switch-Anweisung
    • Schleifen
    • while-Anweisung
    • do-while-Anweisung
    • for-Anweisung
    • Weitere Anweisungen in Kontrollstrukturen
    • Schnellübersicht
    • Klassen, Attribute, Methoden
    • Klassen
    • Die Attribute einer Klasse
    • Objekte erzeugen
    • Methoden – die Funktionalität der Klassen
    • Methoden mit Parametern erstellen
    • Methoden mit Rückgabewert definieren
    • Methoden überladen
    • Statische Variablen und Methoden
    • Kapselung und Konstruktoren
    • Kapselung
    • Zugriffsmethoden
    • Konstruktoren

    3. Tag

    • Vererbung
    • Grundlagen zur Vererbung
    • Klassen ableiten und erweitern
    • Konstruktoren aufrufen
    • Geerbte Methoden überschreiben
    • Vererbungsketten und Zuweisungskompatibilität
    • Polymorphie in der Vererbung
    • Die Superklasse Object
    • Finale Klassen
    • Abstrakte Klassen und abstrakte Methoden
    • Packages
    • Klassen in Packages organisieren
    • Zugriffsrechte in Packages
    • Packages einbinden
    • Statisches Importieren
    • Mit dem JDK mitgelieferte Packages
    • Die Java-Dokumentation nutzen

    4. Tag

    • Interfaces und Adapterklassen
    • Interfaces
    • Adapterklassen
    • Mit Strings und Wrapper-Klassen arbeiten
    • Die Klasse String
    • Strings verketten und vergleichen
    • Weitere Methoden der Klasse String
    • Die Klassen StringBuffer und StringBuilder
    • Wrapper-Klassen
    • Arrays und Enums
    • Arrays
    • Mit Arrays arbeiten
    • Mehrdimensionale Arrays
    • Spezielle Methoden zur Arbeit mit Arrays
    • Parameterübergabe an die main-Methode
    • Methoden mit variabler Anzahl von Parametern
    • Mit Aufzählungstypen arbeiten
    • Collections-Framework
    • Grundlagen zum Java-Collections-Framework
    • Das Interface Collection
    • Mit Listen arbeiten
    • Listen sequenziell durchlaufen
    • Hash-Tabellen und Bäume
    • Sets – Collections vom Typ Set
    • Maps – Collections vom Typ Map

    5. Tag

    • Ausnahmebehandlung mit Exceptions
    • Auf Laufzeitfehler reagieren
    • Exceptions abfangen und behandeln
    • Exceptions weitergeben
    • Abschlussarbeiten in einem finally-Block ausführen
    • Exceptions auslösen
    • Eigene Exceptions erzeugen
    • Assertions (*)
    • Grundlagen zu Assertions
    • Assertions einsetzen
    • Assertions bei der Programmausführung auswerten
    • Mit Dateien arbeiten (*)
    • Das Package java.nio.file
    • Die Klasse Path
    • Die Klasse Files
    • Wahlfreier Zugriff auf Dateien
    • Mit Streams arbeiten (*)
    • Grundlagen zu Streams
    • Character-Streams schreiben
    • Character-Streams lesen
    • Mit Character-Streams und Textdateien arbeiten
    • Character-Streams puffern
    • Mit Character-Streams primitive Datentypen schreiben und lesen
    • Character-Streams filtern
    • Character-Streams für Strings und Character-Arrays
    • Mit Byte-Streams arbeiten
    • Externe Bibliotheken einbinden und verwenden (*)
    • * = Optional, je nach Vorkenntnissen und Anforderungen

    Termine

    • 24.09.18, Innsbruck
    Ihr Wunschtermin ist nicht dabei?
    Mich bei Termingarantie benachrichtigen.

    Zielgruppe

    Developer

    Voraussetzungen

    Grundkenntnisse in der Programmierung von Vorteil.

    Dauer und Investition

    Seminardauer: 5 Tag(e)
    € 2200,- pro Teilnehmer excl. MwSt.

    Individuelle Firmenseminare
    Frühbucher-Bonus möglich
    Mehr Teilnehmer?
    Punktekarte

    Nachfolgeseminar

    JAVA, Programming

    Beschreibung

    Java ist eine plattformunabhängige Programmiersprache, die ursprünglich von der Firma Sun Microsystems, entwickelt wurde. Java wird in allen IT-Bereichen eingesetzt und ist für unzählige Betriebssysteme und Plattformen, vom mobilen Telefon bis hin zur Echtzeit-Großrechneranlage geeignet.

    Zertifizierungen

    • CX-310-019 Sun Certified Associate for the Java Platform, Standard Edition, Exam Version 1.0