LINUX

Advanced Administration

Ihr Nutzen

Sie Vertiefen den Umgang mit allen Kommandos und Konfigurationsdateien um einen Linux-Host zu administrieren. Es werden u. a. Dateisysteme und Partitionierung, logische Volumes, SELinux, Firewallfunktionen und die Fehlerbehebung behandelt.

Zielgruppe

IT Professional

Voraussetzungen

LINUX AdministrationLINUX, Administration oder dem entsprechende Kenntnisse

Dauer und Investition

Seminardauer: 4 Tag(e)
€ 1850,- pro Teilnehmer excl. MwSt.
Individuelle Firmenseminare
Frühbucher-Bonus möglich
Mehr Teilnehmer?
Punktekarte

Termine
  • 27.04.2020 in Salzburg
  • 13.07.2020 in Innsbruck
  • 02.11.2020 in Salzburg
  • 14.12.2020 in Innsbruck
Hinweis

Das Seminar wird mit CentOS (basiert auf der Distribution Red Hat Enterprise Linux (RHEL) durchgeführt. Das Seminar bereitet für LPI als auch RedHat Zertifizierung vor.

InhalteAlle Details anzeigen

    1. Tag

    • Automatisierung der Installation
    • Kickstart
    • Verwenden regulärer Ausdrücke mit grep
    • Inhalte in Textdateien hervorheben oder finden
    • Erstellen und Bearbeiten von Textdateien mit vim
    • Textdateien öffnen, bearbeiten und speichern

    2. Tag

    • Planen zukünftiger Aufgaben in Linux
    • Automatische Ausführung von Aufgaben
    • Prioritätsregelung von Linux-Prozessen
    • Beeinflussen von relativen Prioritäten
    • Dateizugriffsregelung über Access Control Lists (ACL)
    • Dateisicherheit mit POSIX-ACLs (Access Control Lists)

    3. Tag

    • Management der SELinux-Sicherheit
    • Verhalten von Security Enhanced Linux (SELinux) regeln
    • Systemsicherheit bei Beeinträchtigungen des Netzwerkdienstes
    • Verbinden mit netzwerkdefinierten Benutzern und Gruppen
    • Zentrale Identity Management Services
    • Hinzufügen von Festplatten, Partitionen und Dateisystemen
    • Verwalten einfacher Partitionen und Dateisysteme
    • LVM Storage Management (Logical Volume Management)
    • logische Volumes über die Kommandozeile verwalten

    4. Tag

    • Network File System (NFS)
    • Greifen Sie auf (sichere) NFS-Freigaben zu.
    • Zugriff auf netzgebundenen Speicher mit SMB
    • autofs und Kommandozeile
    • Red Hat Enterprise Linux Bootprozesses
    • Steuerung und Problembehandlung
    • Firewall
    • Einschränken der Netzwerkkommunikation
    • Richten Sie eine einfache Firewall ein

    Beschreibung

    LINUX ist ein "Unix"-ähnliches Betriebssystem, das Unternehmen aller Größenordnungen eine lizenzmäßig kostengünstige Möglichkeit gibt, Netzwerk und Informations-Infrastrukturen aufzubauen.