Phönix Project Simulation

Workshop

Ihr Nutzen

Diese Simulation ist für alle Rollen und Mitarbeiter im Bereich Business, IT Development und IT Operations geeignet, welche die Prinzipien von Lean, Agile und ITSM zur Verbesserung ihrer IT Services oder zur Wertsteigerung ihrer IT-Lösungen anwenden wollen.

Zielgruppe

MitarbeiterInnen in IT-Organisationen

Voraussetzungen

Grundkenntnisse von DevOps sind von Vorteil.

Dauer und Investition

Seminardauer: 1 Tag(e)
€ 750,- pro Teilnehmer excl. MwSt.
Individuelle Firmenseminare
Frühbucher-Bonus möglich
Mehr Teilnehmer?
Punktekarte

Hinweis

Der Phönix Projekt Workshop wird durch das akkreditierte Schulungsunternehmen ITSM Consulting GmbH durchgeführt.

InhalteAlle Details anzeigen

    Inhalte der Simulation:

    • Die Teilnehmer agieren in verschiedenen Rollen der Firma Parts Unlimited.
    • Man kann als Retail Operations, Personalabteilung oder Buchhaltung fungieren und somit das Geschäft der Firma, inklusive laufender Projekte verkörpern.
    • Oder man agiert als VP von IT Operations bzw. als eines der Mitglieder seines IT Teams, welches die Applikationen entwickeln und IT Probleme lösen muss.
    • Die Herausforderung hierbei ist, dass die DevOps Prinzipien angewandt und sie auf die Simulation übertragen werden müssen.
    • In vier Runden wird an den IT Projekten und Problemen gearbeitet und es soll sichergestellt werden, dass das Phönix Projekt fristgerecht abgeschlossen wird.
    • Aber Vorsicht ist geboten, das Business wartet immer wieder mit neuen Ideen und Anforderungen oder externen Entwicklungen außerhalb Ihres Einflussbereiches auf und streut hier und da Sand ins Getriebe.

    Simulationsszenario:

    • Parts Unlimited steckt in Schwierigkeiten.
    • Zeitungsberichte haben die schlechten finanziellen Erträge des Unternehmens offengelegt.
    • Der einzige Weg, nicht nur die Firma zu retten, sondern sie auch wieder wettbewerbsfähig und rentabel zu machen ist das „Phönix Projekt“.
    • Es steht für eine, durch die IT ermöglichte, Geschäftsumwandlung bei der Retail Operations der Geschäftseigentümer des Projekts ist.
    • Der Vice President von IT Operations wurde gebeten, die Leitung der IT Abteilung zu übernehmen und den Erfolg des Phönix Projekts sicherzustellen.
    • Aber er sieht sich einem gewaltigen Arbeitsaufwand gegenüber, einem riesigen Rückstand an Problemen, Features und Projekten.

    Beschreibung

    Jeder kennt das typische Verhalten und die Beschwerden über IT Entwickler, die scheinbar ungetestete Softwarelösungen über den Zaun in die Produktivumgebung werfen und Operations muss den Scherbenhaufen dann auflesen. „Das Phönix Projekt“ handelt von genau diesen Herausforderungen und wie diese mittels angewandter DevOps Prinzipien gemeistert und entscheidende Verbesserungen erzielt werden.