Informationssicherheit

Kriminelle Aktivitäten und Betrug in der IT

Ihr Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie aktuelle Bedrohungen im Umfeld des Betruges und der Computer-Kriminalität kennen. Neben dem Erkennen der Betrugsmuster werden auch Methoden zur Prävention und Bekämpfung erarbeitet.

Inhalte

PDF Konfigurator

    1. Tag

    • Was ist Betrug und Computer-Kriminalität?
    • Abgrenzung
    • Gesetzliche Grundlagen
    • Betrugsvorfälle in der IT
    • Procurement Fraud
    • Invoicing Fraud
    • Services Fraud
    • Andere
    • Betrugsmuster und deren Bekämpfung
    • Vorfälle erkennen
    • Sichtweisen eines Auditors
    • Allgemein anwendbare Methoden
    • Fallstudien
    • Erkennung
    • Behandlung und Lösung
    • Lessons learned
    • Vorgehensweisen
    • Betrugs-Vorbeugung in der IT
    • Q&A Session

    Zielgruppe

    IT Professional, Sicherheitsverantwortliche

    Voraussetzungen

    Grundkenntnisse der Prozesse einer IT Infrastruktur

    Dauer und Investition

    Seminardauer: 1 Tag(e)
    € 700,- pro Teilnehmer excl. MwSt.

    Individuelle Firmenseminare
    Frühbucher-Bonus möglich
    Mehr Teilnehmer?
    Punktekarte

    Beschreibung

    Computerkriminalität, ist im engeren Sinne die Bezeichnung für Straftaten besonders der Wirtschaftskriminalität, bei denen der Computer als Tatmittel oder als Gegenstand der deliktischen Handlungen eine wesentliche Rolle spielt.

    Achtung: Dieses Seminar wird in dieser Version nicht mehr offen angeboten. Bitte kontaktieren Sie Ihren Bildungsberater für eine aktualisierte Version.