Windows Server 2012 R2

Implementing a Desktop Infrastructure

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar kennen Sie die Möglichkeiten der Einführung einer Enterprise Desktop Infrastruktur mit Windows Server 2012 und können diese Aufgrund der Anforderungen des Unternehmens entsprechend planen und implementieren.

Inhalte

PDF Bildungsweg Windows 8.1, Windows Server 2012 R2 Konfigurator

    1. Tag

    • Evaluierung der Desktop Deployment Optionen
    • Überblick über den Enterprise Desktop Life Cycle
    • Hardware und Infrastruktur Readiness
    • Überblick über Deployment Methoden
    • Volume Activation Technologies
    • Planung von Image-Management
    • Überblick über Windows Image Formate
    • Implementieren von Desktop Security
    • Einführung einer zentralisierten Desktop-Security-Lösung
    • BitLocker und Encrypted File System

    2. Tag

    • Verwalten von Desktop OS Images
    • Überblick über den Windows ADK
    • Verwaltung des Windows Preinstallation Environments (WinPE)
    • Referenzimages mit Windows SIM und Sysprep erstellen
    • Capture eines Referenz Images
    • Konfiguration von WDS
    • Planung von User State Migration
    • Überblick
    • Planung und Implementierung des USMT Einsatzes
    • Einsatz des Microsoft Desktop Deployment Toolkits
    • Planung von Lite-Touch Installationen
    • Integration von MDT in WDS

    3. Tag

    • Planung des Deployments mit SCCM 2012
    • Zero-Touch Deployments
    • Voraussetzungen der SCMM Site Roles
    • Möglichkeiten der SCCM Task Sequences
    • MDT Tasks
    • Planung von Remote Desktop Services
    • Überblick über und Planung von RDS
    • Konfiguration von VDI Infrastrukturen
    • Session Basierende Desktops
    • Remote-Desktops im Internet veröffentlichen

    4. Tag

    • Verwalten des User States für Enterprise Desktops
    • Planunung von User State Virtualization
    • Roaming Profiles, Folder Redirection und Offline Files
    • Microsoft User Experience Virtualization

    5. Tag

    • Planung einer Update Infrastruktur für Enterprise Desktops
    • Verwenden von SCCM 2012 um Software-Patches zu verteilen
    • Verwendung von Windows Intune
    • Schutz vor Malware und Data Loss
    • Überblick über System Center 2012 Endpoint Protection
    • Client-Settings und Monitoring
    • Client-Backup mit DPM
    • Performance und Health-Monitoring

    Zielgruppe

    IT Professional, Infrastruktur-Planer

    Original-Seminar

    MOC20415 mit digitalen Seminarunterlagen.

    Voraussetzungen

    Kenntnisse in der Konfiguration von Windows 7 bzw. Windows 8 Kenntnisse der Windows Server 2012 Administration Kenntnisse von Active DirectoryWindows Server 2012 R2, Teil 2: Administering

    Dauer und Investition

    Seminardauer: 5 Tag(e)
    € 2100,- pro Teilnehmer excl. MwSt.

    Individuelle Firmenseminare
    Frühbucher-Bonus möglich
    Mehr Teilnehmer?
    Punktekarte

    Beschreibung

    Windows Server 2012 ist eine Plattform für Unternehmen, um skalierbare, dynamische und stabile Server- und Anwendungumgebung bereitzustellen. Als Server-Betriebssystem dient es als Basis für zahlreiche Private-Cloud-Services.

    Hinweis

    MOC20415, Das Seminar ist sowohl für Windows 7 als auch Windows 8 Deployment geeignet.

    Zertifizierungen

    • 70-415 Implementing a Desktop Infrastructure