SQL Server 2014

Developing Microsoft SQL Server Databases

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage SQL Server Datenbanken zu designen und zu erstellen. Schwerpunkte sind das Datenbank-Design, Index-Design, das Arbeiten mit Stored-Procedures, Triggern, Geo-Daten und User-Defined Functions.

Inhalte

PDF Bildungsweg SQL Server 2014 Konfigurator

    1. Tag

    • Einführung in SQL Datenbank-Entwicklung
    • Überblick der SQL Server Platform
    • Arbeiten mit SQL Server Tools
    • Konfiguration von SQL Server Diensten
    • Planung und Implementierung von Tables
    • Design von Tables
    • Arbeiten mit Schemas
    • Erstellen und verändern von Tables
    • Sicherstellen der Datenintegrität mit Constraints
    • Durchsetzen von Daten-Integrität
    • Implementieren von Domain Integrity
    • Implementieren von Entity und Referential Integrity

    2. Tag

    • Einführung in Indexing
    • Core Indexing Concepts
    • Single Column and Composite Indexes
    • SQL Server Table Structures
    • Arbeiten mit Clustered Indexes
    • Data-Types for Indexes
    • Clustered vs. nonclustered Indexes
    • Advanced Indexing
    • Execution Plan Core Concepts
    • Elementen des Execution Plans
    • Interpretation der Index Statistics
    • Columnstore Indexes
    • Erstellen von Columnstore Indexes
    • Best Practices
    • Planung und Implementierung von Views
    • Einführung in SQL Server Views
    • Erstellen und verwalten von Views
    • Performance Impacts of views

    3. Tag

    • Planung und Implementierung von Stored Procedures
    • Stored Procedures erstellen
    • Parameter für Stored Procedures
    • Den Execution Context steuern
    • Planung und Implementierung von User-Defined Functions
    • Überblick über Functions
    • Erstellen von Scalar Functions
    • Erstellen von Table-Valued Functions
    • Überlegungen und Alternativen
    • Auf Daten-Manipulation mit Triggern reagieren
    • Planen und implementieren von DML Triggern
    • Erweiterte Trigger-Konzepte

    4. Tag

    • Verwenden von In-Memory Tables
    • Memory Optimized Tables
    • Native Stored Procedures
    • Verwenden von Managed Code in SQL Server
    • Einführung in SQL CLR Integration
    • Importieren und Konfigurieren von Assemblies
    • CLR User-Defined Aggragates und Data Types

    5. Tag

    • Speichern und Abfragen von XML Daten in SQL Server
    • Überblick über XML und XML Schemas
    • Speichern von XML Daten in SQL Server
    • Der XML Daten-Typ
    • Verwenden von "FOR XML"
    • Arbeiten mit XQuery
    • Shredding XML
    • Arbeiten mit geographischen Daten
    • Einführung in Spatial Data
    • Die SQL Spatial Data-Types
    • Abfragen von Geo-Daten
    • Berechnungen mit Geo-Daten

    Zielgruppe

    IT Professional, Developer

    Original-Seminar

    MOC20464 mit digitalen Seminarunterlagen.

    Voraussetzungen

    Kenntnisse von Transact-SQLSQL Server 2014, Querying Microsoft SQL Server

    Dauer und Investition

    Seminardauer: 5 Tag(e)
    € 2100,- pro Teilnehmer excl. MwSt.

    Individuelle Firmenseminare
    Frühbucher-Bonus möglich
    Mehr Teilnehmer?
    Punktekarte

    Beschreibung

    Der Microsoft SQL Server ist das relationale Datenbank-System für Unternehmen von Microsoft. Die eingebauten Funktionen für Business Intelligence erlauben das Auswerten mit Datawarehouse-Technologien.

    Hinweis

    MOC20464,