Organisationen mit Projekten steuern

Organisationen steuern

Ihr Nutzen

Sie können die entsprechenden Projektstrukturen in ihrer Organisation etablieren. Sie kennen Stellhebel zur Steuerung von mehreren Projekten. Sie optmieren die Projektbezogene Entscheidungsfindung - kurz sie optimieren die Leistungsfähigkeit ihrer Organisation

Zielgruppe

Projektleiter, Geschäftführer, Führungskräfte

Voraussetzungen

Projekte starten und planen,Projektmanagement, Grundlagen I-Starten & Planen von Projekten Projekte steuern und abschließen, Projektmanagement, Grundlagen II-Steuern & abschließen von Projekten oder dem entsprechende Kenntnisse.

Dauer und Investition

Seminardauer: 2 Tag(e)
€ 830,- pro Teilnehmer excl. MwSt.
Individuelle Firmenseminare
Frühbucher-Bonus möglich
Mehr Teilnehmer?
Punktekarte

Hinweis

Wir empfehlen dieses Seminar zur Vorbereitung auf die Zertifizierung für IPMA und PMI Projekt- manager. Zu diesem Thema bieten wir Ihnen begeleitende Coaching- bzw. Consultingleistung an.

InhalteAlle Details anzeigen

    Tag 1

    • Das Wesen eines Portfoliossystems:
    • Wie können Projekte in Portfolios
    • zusammengefasst werden
    • Was sind die Aufgaben des Portfoliosystems
    • Elemente, Erfolgsfaktoren und Nutzen
    • projektorientierter Unternehmen
    • Reifegrad von Projektmanagement in
    • den Organisationen
    • Wie kann der Reifegrad in Bezug auf
    • Projektmanagement in Unternehmen gemessen werden
    • Was ist der Nutzen von solchen Messungen
    • Organisation des Projektportfoliomanagements
    • Klärung der notwendigen Rollen, Instanzen,
    • Kompetenzen im Portfoliomanagement
    • Klärung der Schnittstellen zu anderen
    • Entscheidungsgremien im Unternehmen
    • Methoden zur Auswahl und Priorisierung
    • von Projekten
    • Definition von aussagekräftigen Kennzahlen
    • zur Auswahl der geeigneten Projekte
    • Darlegung möglicher Entscheidungswege
    • Ressourcenmanagement

    Tag 2

    • Systematische Koordination und Steuerung
    • des Projektportfolios
    • Steuerungsinstanzen bei Projektportfolios
    • Mögliche Reibungspunkte zu Linien
    • Reporting & Auswertungen
    • Berichtswesen im Portfoliomanagement
    • Sinnvolle Informationsgestaltung der
    • beteiligten Stakeholder
    • EDV-Unterstützung für das
    • Projektportfoliomanagement
    • Anforderungen an Portfolio taugliche Software
    • Projektmanagement-Standards zur Optimierung
    • von Projektprozessen
    • Die Inhalte des Seminars werden an die
    • Teilnehmerwünsche angepasst.
    • Durch die spezielle didaktische Gestaltung des Seminars,
    • orientiert sich der Ablauf an dem im Vorfeld mit den
    • Teilnehmern besprochenen Schwerpunkten.

    Beschreibung

    Aufgrund der ständig größer werdenden Zahl an Projekten steigt der Bedarf an geeigneten Instrumenten zur professionellen übergreifenden Steuerung der Projekte eines Unternehmens. Durch die Auseinandersetzung mit dem Thema "Projektportfoliomanagement" kann sichergestellt werden, dass Ihr Unternehmen auch mit unterschiedlichen parallel laufenden Projekten zurecht kommt.